Stellantis und die Marke Jeep® führen die Motor City Pride Parade an

  • Der 2021 Jeep® Wrangler 4xe mit Regenbogenverkleidung wird als Hauptfahrzeug für die diesjährige Parade dienen

  • Die langjährige Unterstützung der Motor City Pride zeigt das Engagement des Unternehmens für LGBTQ-Mitarbeiter, Kunden und Gemeinden

17. September 2021 , Auburn Hills, Michigan - Detroit wird dieses Wochenende, am 18. und 19. September, wieder die Farben des Regenbogens zeigen und die Kultur der Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender und Fragenden (LGBTQ) bei der Motor City Pride feiern, einem jährlichen zweitägigen Festival und einer Parade, die die größte LGBTQ-Veranstaltung in Michigan ist.


Als Hauptsponsor des Festivals und der Parade werden Stellantis und die Marke Jeep® ihr langjähriges Engagement für LGBTQ-Mitarbeiter, Gemeinschaften, Kunden und Themen feiern.


An der Parade, die am 19. September um 12 Uhr an der Kreuzung von Fort und Griswold Street beginnt und am Hart Plaza endet, werden zwei Jeep Wrangler 4xe SUVs sowie ein Jeep Gladiator und ein brandneuer, in Detroit gebauter Jeep Grand Cherokee L teilnehmen - der erste Grand Cherokee mit drei Sitzreihen überhaupt.


Alle Jeep-Fahrzeuge, die an der Parade teilnehmen, werden mit speziell entworfenen Regenbogen-Kühlergrilleinsätzen ausgestattet sein. Einer der Jeep Wrangler 4xe SUVs wird mit Botschaften der Hoffnung, Akzeptanz und Ermutigung von Stellantis-Mitarbeitern und Jeep-Fans und -Anhängern in den sozialen Medien verpackt sein.


Die diesjährigen Großmarschälle sind wichtige Mitarbeiter.


"Motor City Pride ist eine wichtige Möglichkeit für Stellantis und die Marke Jeep, unsere vielfältige und integrative Arbeitskultur zu feiern und unser Engagement für unsere vielfältigen Kunden und Gemeinschaften zu zeigen", sagte Jim Morrison, Vizepräsident der Marke Jeep - Nordamerika. "In ihrer 80-jährigen Geschichte ist die Marke Jeep Vorreiter in Sachen Freiheit und Authentizität, und wir sind stolz darauf, die diesjährige Parade mit einem speziell verpackten Jeep Wrangler 4xe anzuführen, um unsere langjährige Unterstützung für Motor City Pride und die LGBTQ-Gemeinschaft zu zeigen."


Die Kraft hinter dem Sponsoring der Motor City Pride ist die LGBTQ Business Resource Group des Unternehmens, Prism.


Prism ist eine von 11 Business Resource Groups bei Stellantis, die eine Reihe von Affinitätsgemeinschaften repräsentieren, einschließlich afrikanischer Abstammung, hispanischer Abstammung, asiatischer Abstammung, LGBTQ, Veteranen, des Nahen Ostens, Behinderter, amerikanischer Ureinwohner und Frauen.


Die Stellantis Business Resource Groups werden von den Mitarbeitern geleitet und verfolgen individuell und kollektiv Initiativen, die die Arbeitskultur von Stellantis North America verbessern, indem sie sich auf die Karriereentwicklung der Mitglieder konzentrieren, multikulturelle Unterschiede würdigen und durch ehrenamtliche, wohltätige und strategische Aktivitäten einen Mehrwert für das Unternehmen und externe Gemeinschaften schaffen.


Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 als einer der führenden Arbeitgeber in den USA anerkannt, weil es seinen Mitarbeitern Vergünstigungen für Lebenspartnerschaften bietet, und hat seit der Einführung des Benchmarks durchgehend hohe Punktzahlen im Corporate Equality Index der Human Rights Campaign erzielt.


Kürzlich erhielt das Unternehmen eine bedeutende Anerkennung für seine Führungsrolle im Bereich Vielfalt, als die Redakteure des angesehenen Magazins DiversityInc Stellantis in die Liste der Top 50 Companies for Diversity für das Jahr 2021 aufnahmen.

Motor City Pride

Motor City Pride ist die größte Pride-Feier in Michigan mit mehr als 40.000 Teilnehmern an einer Reihe von Pride-Veranstaltungen. Motor City Pride ist eine ausschließlich von Freiwilligen geleitete Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, das Bewusstsein für Stolz zu fördern.



16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen