Neue Abarth 595 Baureihe: Leistung und Stil im Namen des Skorpions

  • Die Abarth 595 Baureihe wird mit dem neuen 595, Turismo, Competizione und Esseesse aufgefrischt.

  • Neue Innenräume, neue Farben und neue Details für die Baureihe, die die beiden Seelen der Marke Scorpion verkörpert: Leistung und Stil.

Ein neues Jahr und eine neue 595-Serie. 2020 war ein Jahr der sportlichen und kommerziellen Erfolge, in dem zwei neue Sonderserien eingeführt wurden - die 595 Monster Energy Yamaha und die 595 Scorpioneoro. Jetzt, zu Beginn des Jahres 2021, geht es mit der Marke Scorpion weiter, indem die neue 595er-Reihe eingeweiht wird. Die Ikone der Marke, die, wie ihre Geschichte zeigt, die beiden Seelen der Marke perfekt verkörpert: Leistung und Stil.


Die vier Versionen der aufgefrischten Baureihe - 595, Turismo, Competizione und Esseesse - werden mit neuen Farben, edlen Materialien, neuen Stildetails, fortschrittlicher Technologie und großartiger Individualisierung lebendig, um die Nuancen des Abarth Charakters zu unterstreichen.


"Der Abarth 595 ist eine Erfolgsgeschichte mit einer Seele, die Tausende von Enthusiasten auf der ganzen Welt erobert hat und weiterhin begeistert. Rund um die Marke Scorpio hat er eine einzigartige Gemeinschaft in der Automobillandschaft geschaffen, auf die wir sehr stolz sind. Im gerade zu Ende gegangenen Jahr 2020 hat sich der positive Trend fortgesetzt, der Marktanteil ist im Vergleich zum Vorjahr um fast 50 % gestiegen, ein Erfolg, der mit der Persönlichkeit dieses kleinen Supersportwagens und der Leidenschaft vieler Fans zusammenhängt", erklärt Luca Napolitano, Head of EMEA Fiat, Lancia & Abarth Brands. "Ein kleiner Supersportwagen, der sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke eine Fülle von Gefühlen hervorrufen kann. Es gibt viele seiner Geheimnisse: die 'explosive' Leistung, der Sound des Auspuffs, sein respektloser und verspielter Stil, aber vollgepackt mit Stil und Persönlichkeit und, ganz klar, die Freude am Fahren. Heute präsentieren wir die neue, komplett aufgefrischte 595-Reihe, die den 595 noch aktueller und unverwechselbarer macht. Unsere Kunden, sowohl diejenigen, die mehr Wert auf Stil legen, als auch diejenigen, die auf Leistung nicht verzichten können, werden die neuen Lösungen, die wir gewählt haben, sicher zu schätzen wissen - für all die Details, die einen Abarth zu einem Sammlerstück machen. Lassen Sie uns das Jahr mit vier neuen Hauptversionen beginnen, damit wir mit großer Zuversicht auf das Jahr 2021 blicken können."


Willkommen beim Abarth 595, Turismo, Competizione und Esseesse


Die Modelle der Abarth 595-Baureihe, die als Schrägheck- und Cabrio-Versionen erhältlich sind, werden durch spezifische Merkmale vereint, die ihre sportliche Veranlagung unterstreichen und zur Verbesserung der Leistung beitragen. Die vier Ausstattungsniveaus mit Leistungen von 145 bis 180 PS, die alle die Euro 6D Final Norm erfüllen, können alle Kundenwünsche erfüllen.


Unverwechselbar, aber zugänglich, ist die Version 595 der Einstieg in die Abarth-Welt und bietet serienmäßig alle Ausstattungen, die den für den Scorpion typischen Fahrspaß garantieren, allen voran den Wahlschalter für den "Sport-Modus", der in der neuen Baureihe in "Scorpion-Modus" umbenannt wurde. Ein Druck auf die Taste auf dem Armaturenbrett beeinflusst die Abgabe des maximalen Drehmoments, die Kalibrierung der Servolenkung und die Reaktion des Motors auf das Gaspedal und macht sie schärfer. In puncto Technik verfügt die 595er-Version serienmäßig über das 7-Zoll-Touchscreen-Radio und zur Freude der Abarth-Fans gibt es einen neuen Start- und Abschaltbildschirm. Die Einrichtung für Apple CarPlay- und Android Auto™*-Kompatibilität ist auf Anfrage erhältlich.


Schnelle Beschleunigung und effizientes Bremsen sind das Vorrecht des sportlichen Fahrens und des Fahrspaßes; der 595 ist daher mit einem Abarth-spezifischen Hochleistungsbremssystem ausgestattet, das dank der belüfteten 284-mm-Bremsscheiben vorne und der 240-mm-Bremsscheiben hinten maximale Sicherheit bietet." Auch der 595 Turismo und der Competizione wurden im Namen der Individualisierung technisch und stilistisch aufgefrischt, um den Kunden zwei verschiedene Möglichkeiten zu bieten, die Welt von Abarth zu betreten und zu erleben.


Wenn der 595 Turismo mit den für den italienischen Granturismo typischen Werten des Stils und des Komforts verbunden ist, so ist er daher all jenen gewidmet, die sich gerne durch ihren Stil abheben, die die Stadt lieben, sie aber kühn leben wollen.


Der Competizione hingegen richtet sich an Liebhaber von Leistung und Sportlichkeit ohne Kompromisse, an diejenigen, die auf der Straße genauso viel Spaß haben wollen wie auf der Rennstrecke, an diejenigen, die nie aufgeben und eine Fahrt zu einem außergewöhnlichen Erlebnis machen.


Der 595 Turismo verfügt über einen aufgefrischten Innenraum, angefangen bei den exklusiven Ledersitzen mit ihren neuen Oberflächen, die die Möglichkeit bieten, aus verschiedenen Farben zu wählen, einschließlich des neuen Helmbraun.


Bei den Farben ist die wichtigste Neuerung des 595 Competizione das neue Rallye-Blau, eine matte Farbe, die vom Fiat 131 Abarth Rally der 1970er Jahre inspiriert ist, während die neuen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen eine Anspielung auf die des Lancia Delta Rally Integrale der 1990er Jahre sind. Um die Lackierung noch sportlicher zu gestalten, ist das für diese Version spezifische Body-Colour-Kit in Kombination mit den neuen Farben "Rally Blue" oder "Scorpione Black" erhältlich. Im Innenraum finden wir neben dem "Scorpion mode"-Wahlschalter mit seinem neuen Design ein neues Angebot an Inhalten, die das Fahrzeug charakterisieren, darunter ein Armaturenbrett in Alcantara, neue Ledersitze und ein Schalthebel aus Kohlefaser.


Für die Topversion, den 595 Esseesse, hat das Designer- und Ingenieurteam von Abarth neue Endrohre aus Titan für die Akrapovič-Auspuffanlage entworfen und entwickelt, die sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke für pure Emotionen im Sound, für Spaß und Fahrvergnügen sorgen - kurz gesagt, für einen Rausch der Gefühle beim Fahrer.


Alle Modelle sind serienmäßig mit Polyelliptik-Scheinwerfern und LED-Tagfahrlicht ausgestattet. Alternativ sind auf Wunsch auch Xenon-Scheinwerfer erhältlich. Das Lenkrad hat einen flachen Boden und einen Schwerpunkt und wurde so gestaltet, dass es beim sportlichen Fahren besser zur Geltung kommt. Die Instrumententafel sorgt für hervorragende Ablesbarkeit. Zusätzlich ist die Druckanzeige weiß beleuchtet, um sie leichter und schneller ablesen zu können.


Motoren, Getriebe, Mechanik


Der neue Abarth 595 ist mit dem 1.4 T-Jet-Motor ausgestattet, demselben, auf dem auch die italienischen und deutschen Formel-4-Autos basieren.