"Heritage Parts": das Ersatzteilsortiment für Oldtimer, jetzt noch umfangreicher


Das gemeinsame Projekt von Heritage und Mopar® bietet Sammlern und Besitzern eine Auswahl an Original-Ersatzteilen für Oldtimer. Der Ende 2019 gestartete "Heritage Parts"-Katalog wurde jetzt um neue Produkte erweitert, einige davon in limitierter Auflage.


Unter den vielen faszinierenden Projekten von Heritage - der Abteilung von Stellantis, die sich dem Schutz und der Förderung des historischen Erbes von Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Abarth widmet - ist ganz klar "Heritage Parts" hervorzuheben, die Ersatzteillinie für Oldtimer, die dank der Zusammenarbeit mit Mopar®, der Marke, die sich der Unterstützung, den Ersatzteilen und dem Kundensupport für die Fahrzeuge der Gruppe widmet, originalgetreu nachgebaut wurde.


Das Ende 2019 gestartete Projekt begann mit vorderen und hinteren Stoßfängern für den Lancia Delta HF Integrale und Lancia Delta HF Integrale Evoluzione, wurde dann mit vorderen und hinteren Stoßfängern für den Alfa Romeo 147 GTA und einem praktischen Autopflegeset mit speziellen Produkten für die Pflege von Oldtimern fortgesetzt.


Die Einzigartigkeit der "Heritage Parts"-Linie liegt in der Verwendung von Originalformen und -materialien, die innerhalb der Gruppe eifersüchtig gehütet werden und die höchste Qualität und perfekte Passgenauigkeit der Ersatzteile garantieren, aber auch sicherstellen, dass die Autos in voller Übereinstimmung mit den geltenden Typgenehmigungsvorschriften auf die Straße gebracht werden können.


Nach dem Erfolg der ersten auf den Markt gebrachten Produkte erweitert "Heritage Parts" nun sein Angebot um 7 spezifische Stahlplatten für den Lancia Delta HF Integrale Evoluzione: Motorhaube, Kotflügel und Türverkleidungen werden so zu einem festen Bestandteil des Katalogs der offiziellen Ersatzteile für Oldtimer. Die Stahlverkleidungen werden mit Hilfe einer Form hergestellt, die aus einem Reverse-Engineering"-Verfahren stammt und mit Scans des Modells Lancia Delta HF Integrale Evoluzione, das zur historischen Sammlung Heritage gehört, optimiert wurde. Das verwendete Material ist kohlenstoffarmer Stahl: die gleiche Legierung wie das Originalbauteil, veredelt mit einer zusätzlichen Galvanisierung.


Zu diesen nachgefertigten Ersatzteilen gesellen sich nun 31 weitere Originalteile. Sie sind in begrenzter Stückzahl und je nach Verfügbarkeit erhältlich und sind für die Modelle Alfa Romeo GTV/Spider, Alfa Romeo GT, Alfa Romeo 147, Alfa Romeo 156, Fiat Coupé und Fiat Barchetta bestimmt. Konkret handelt es sich um 10 Einspritzsteuergeräte und 21 Karosserieteile, darunter Stoßstangen, Kotflügel, Türen, Heckklappen und Motorhauben. All diese Ersatzteile sind wichtig, um den Sammler- und finanziellen Wert dieser "Youngtimer" zu sichern. Angesichts ihrer begrenzten Verfügbarkeit können sie auch zu wertvollen Investitionen für die Zukunft werden.


Die Produkte der "Heritage Parts" können über das Stellantis Authorized Network oder direkt über den Mopar Store bestellt werden.

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen