Happy birthday, Abarth!


  • Der 31. März markiert den 72. Jahrestag der Gründung von Abarth, der Marke, die seit jeher für Leistung und Stil steht.

  • Auch das Abzeichen der Marke hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, während es seinen Kernwerten treu blieb - vom realistischen Skorpion von 1949 bis zum heutigen Abarth Schild, das den ikonischen Skorpion einrahmt.

  • Zu den von Abarth gesammelten Preisen gehören über 10.000 Siege, 10 Weltrekorde, 4 Rallye-Weltmeisterschaften, mehrere Meilenstein-Jubiläen und natürlich die Produktevolution mit der neu eingeführten Baureihe 2021.


Es war am 31. März 1949, als der italienisch-österreichische Ingenieur Carlo Abarth Abarth & C. gründete und damit die Marke schuf, die mit rekordverdächtigen Autos, revolutionären Tuning-Kits und denkwürdigen Rennen zu einer echten Legende für Stil und Leistung werden sollte. Das berühmte Skorpion-Logo, das von Auto-Enthusiasten auf der ganzen Welt erkannt wird, wurde durch das Sternzeichen des Gründers inspiriert. Der Skorpion verkörperte perfekt die Philosophie des neugeborenen Rennteams, das sich auf "kleine, aber tödliche" Autos spezialisierte.

Die Geschichte von Abarth und sein Logo sind mit seinen sportlichen Erfolgen verbunden, die schon sehr früh begannen. Der erste war der Klassensieg beim berühmten Bergrennen "Palermo-Monte Pellegrino" im Jahr 1950 mit dem berühmten Fahrer Tazio Nuvolari, "The Flying Mantuan", am Steuer eines Abarth 204A. 1954 beschloss Carlo Abarth, das Logo durch die Einführung eines zweifarbigen Schildes, dem Emblem für Siege in "sportlichen Schlachten", als Hintergrund für den Skorpion zu ergänzen.

1962 gewann der Abarth 1000 Bialbero die erste von sechs aufeinanderfolgenden Hersteller-Weltmeisterschaften, und zur Feier dieses wichtigen Titels wurden dem Logo drei neue Elemente hinzugefügt, nämlich eine schwarz-weiß karierte Flagge, der Schriftzug "Campione del mondo" ("Weltmeister") in roten Blockbuchstaben auf gelbem Hintergrund und ein stilisierter Lorbeerkranz.


Eine aufgefrischte Version des Logos wurde 1969 eingeführt. Die größten Änderungen betrafen den Skorpion, das eigentliche Symbol des Turiner Unternehmens, der nun stilisierter, komplett schwarz und zum ersten Mal mit beiden Zangen nach oben gerichtet war. Auch der Schriftzug änderte sich. Er ist nun weiß auf blauem Grund und enthielt lediglich das Wort "Abarth".


Im Jahr 1971 wurde Abarth von Fiat übernommen und die italienische Flagge erschien auf dem Logo im Hintergrund hinter dem Wort Abarth, um den italienischen Charakter zu unterstreichen.


Das heutige Logo wurde 2007 komplett neu gestaltet und enthält alle charakteristischen Merkmale des Skorpions, jedoch in einer deutlich zeitgemäßeren und moderneren Tonart mit den Zangen der schwarzen Silhouette, die auf der Diagonale des Schildes ruhen.


Im Jahr 2019 wurde anlässlich des 70-jährigen Jubiläums von Abarth eine feierliche Version des Schildes mit einer karierten Flagge eingeführt. Dieses Logo wurde ausschließlich von den im 70. Jubiläumsjahr hergestellten Fahrzeugen stolz getragen. In diesem Jahr wurde auch eine feierliche Farbversion des Abzeichens geschaffen, die speziell nur für die Limited Edition 695 70th Anniversary entwickelt wurde, von der nur 1949 Einheiten hergestellt wurden, um auf das Gründungsjahr der Marke zu verweisen.


Alle Abarth-Fahrzeuge tragen am hinteren Ende der beiden Seitenteile ein weiteres Logo, das das wichtige Emblem aufgreift, das die Abarth-Rennwagen seit den 1960er Jahren mit Stolz trugen. Dieses Logo greift das typische gelbe und rote Abarth-Schild auf, das den Skorpion umgibt, und fügt einen Donnerkeil in den Farben der italienischen Flagge hinzu. Es ist eine herzliche Hommage an das Engagement von Abarth im Rennsport, der seit den frühesten Tagen als passendes Testgelände für innovative technische und technologische Lösungen zur Steigerung der Leistung und Zuverlässigkeit der Abarth Rennwagen angesehen wurde, die später der Produktion von Autos zugute kommen sollten.


Das Engagement für den Rennsport hält bis heute an, sowohl auf der Rennstrecke als auch auf dem Schotter. Auf der Rennstrecke ist Abarth der Motorenlieferant der italienischen und deutschen F4-Meisterschaft, dem Trainingsgelände für die F1-Champions von morgen, und im Rallyesport ist der Abarth 124 im dritten Jahr in Folge der Protagonist der FIA-ERC, der Rallye-Europameisterschaft.


Zweifelsohne sind der Rennsport, die sportliche Herausforderung, der Wettbewerb und die ständige Suche nach Leistung die Werte, die die Kunden von Abarth wollen und in den Serienmodellen wiederfinden, wie der kommerzielle Erfolg beweist, denn der Scorpion konnte seinen Marktanteil im Jahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 50% steigern.


Der Erfolg hält über die Jahre an und zum 72-jährigen Jubiläum hat Abarth gerade die neue Baureihe 2021 mit den Versionen 595, Turismo, Competizione und Esseesse vorgestellt. Vier verschiedene Ausstattungsvarianten, die alle die typischen Merkmale der Ikone der Sportlichkeit vereinen: Fahrspaß, Leistung mit hohem Adrenalinspiegel und Auspuffgebrüll. Neue Farben und neue Details sind ebenfalls erhältlich, wie die exklusiven Ledersitze. Als Hommage an seine Geschichte und seine Erfolge im Rallyesport erinnert die neue matte Blu-Rally-Lackierung des neuen 595 Competizione an den Fiat 131 Abarth Rally der 1970er Jahre, während die neuen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen denen des Lancia Delta Rally Integrale der 1990er Jahre nachempfunden sind. Alle Informationen zum Abarth 2021 Programm finden Sie unter diesem Link.


Das Jubiläum wird zusammen mit der großen Gemeinschaft von Enthusiasten gefeiert, die schon immer das schlagende Herz der Marke war und auch an diesem besonderen Tag der Protagonist sein wird. Über die sozialen Kanäle der Marke sind die Fans eingeladen, ihre Sicht auf das Abarth-Logo in Form von Zeichnungen, Gemälden und Kunstwerken darzustellen, die die Essenz des Skorpions repräsentieren. Die ausgewählten Projekte werden prominent auf den sozialen Profilen von Abarth zu sehen sein.


Darüber hinaus erhalten die über 140.000 Mitglieder von Scorpionship Abarth einen Rabatt, der im Jahr 2021 für den Kauf von offiziellen Artikeln im neuen Abarth E-Store gilt: https://abarthstore.com.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

056 437 20 70

Landstrasse 108, 5430 Wettingen

©2020 City Garage Wettingen.