Fiat Professional erhält drei Auszeichnungen bei den What Van? Auszeichnungen


In Großbritannien hat Fiat Professional die 2022 What Van? Awards im Sturm erobert. Der New Ducato wurde als Van of the Year und Large Van of the Year ausgezeichnet, während der E-Ducato Minibus Optionsumbau den Minibus of the Year gewann.


Die Juroren lobten den New Ducato für seine beeindruckende Technologie, da er als erstes Nutzfahrzeug überhaupt über autonome Fahrerassistenzsysteme (ADAS) der Stufe 2 verfügt, die das Fahrerlebnis verbessern und den Ducato zu einer sichereren Umgebung für Arbeit und Freizeit machen sollen.


Technologien wie der adaptive Tempomat, der Spurhalteassistent und der Stauassistent bieten unabhängige Unterstützung während der Fahrt sowie beim Beschleunigen und Bremsen und ermöglichen dem New Ducato das autonome Fahren der Stufe 2.


Weitere herausragende technische Merkmale sind die Geschwindigkeitsbegrenzung, die Bremskontrolle bei unerwarteten Hindernissen wie Fußgängern und Radfahrern, die Verkehrszeichenerkennung und die Überwachung der Fahreraufmerksamkeit.


Der neue Ducato ist mit einem elektrischen und einem thermischen Antrieb erhältlich, kombiniert mit einem eleganten Schaltgetriebe und einem Neungang-Automatikgetriebe.


James Dallas, Redakteur bei What Van?, kommentierte die Auszeichnung: "Der Fiat Professional Ducato zeichnet sich weiterhin durch neue Technologien wie das autonome Fahrerassistenzsystem (ADAS) der Stufe zwei, ein neues Schaltgetriebe und ein ausgezeichnetes Neungang-Automatikgetriebe aus."


"Der neue Ducato ist gut zu fahren, ein praktischer Lastenträger und bleibt das perfekte Gegenmittel gegen die Wiederholung von Marken."




8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen