Fiat 500 Dolcevita jetzt auch mit besonders effizientem Hybrid-Antrieb


Ein unbeschwerter Lebensstil muss nicht zu Lasten der Umwelt gehen. Den Beweis tritt das neue Sondermodell Fiat 500 Dolcevita Hybrid an. Das elegante Citycar vereint die Atmosphäre der 1960er Jahre in Italien, unsterblich gemacht im Kinohit „La dolce vita“ mit Anita Ekberg und Marcello Mastroianni in den Hauptrollen, mit modernster Mild-Hybrid-Technologie. Durch die Kombination aus Elektromotor und konventionellem Benziner verbraucht der Fiat 500 Dolcevita Hybrid durchschnittlich nur 4,1 Liter pro 100 Kilometer Fahrt.


Der neue Fiat 500 Dolcevita Hybrid ist auf den ersten Blick zu erkennen an der exklusiven Lackierung in Gelato Weiß und der rot-weiß-roten Beautyline, die rings um den gesamten Karosseriekörper läuft. Der elegante Look wird abgerundet durch Details und Schriftzüge in Chromoptik sowie weiß lackierte 16-Zoll-Leichtmetallräder. Darüber hinaus sind rote „500“-Logos an der Seite ein weiteres exklusives Kennzeichen des Sondermodells. Zur Wahl steht der neue Fiat 500 Dolcevita Hybrid als Limousine, serienmäßig mit Glasdach, sowie als Cabriolet mit weiß-blau gestreiftem, elektrisch betätigtem Stoffverdeck. Ein spezielles Webverfahren verleiht dem Stoff eine ähnliche Struktur wie einer Jeans.


Der Innenraum des Fiat 500 Dolcevita Hybrid ist inspiriert von Yacht- und Segelbootbau. Raffinierte Details sind, das mit Holz verkleidete und mit einer kontrastierenden Beautyline versehene Armaturenbrett sowie Sitzbezüge von der Manufaktur Poltrona Frau aus Elfenbein-farbenem Leder. Sie weisen rote Einsätze in Pfeifenoptik sowie von Korbflechterei inspirierte Flächen auf. Die exklusiven Dolcevita-Fußmatten runden das Flair im Innenraum ideal ab.


Zur Serienausstattung gehören darüber hinaus unter anderem Klimaanlage, die als rundes TFT-Display mit 7,0 Zoll (17,8 Zentimeter) Durchmesser ausgeführte Instrumentenanzeige, höhenverstellbarer Fahrersitz und Nebelscheinwerfer. Das Touchscreen-Radio UconnectTM 7‘‘ HD LIVE mit 7,0 Zoll großem Touchscreen bietet DAB+, AUX und Bluetooth®  einen exklusiven Splashscreen, sowie Kompatibilität zu Apple CarPlay und Android AutoTM von Google**.

Die Mild-Hybrid-Technologie des Fiat 500 Dolcevita    


Der Antrieb des neuen Fiat 500 Dolcevita Hybrid basiert auf moderner Mild-Hybrid-Technologie, also der Kombination aus konventionellem Verbrenner und einem Riemen-Starter-Generator. Als Verbrenner kommt ein Dreizylinder-Saugbenziner zum Einsatz, der aus einem Liter Hubraum 51 kW (70 PS) generiert. Zweite Komponente ist ein Riemen-Starter-Generator (RSG), der über ein Riemensystem mit der Kurbelwelle verbunden ist und je nach Situation entweder den Benzinmotor unterstützt oder als Stromerzeuger arbeitet.


Beim Rollen mit eingelegtem Gang erzeugt der RSG durch Rekuperation elektrische Energie, mit der die herkömmliche 12-Volt-Bordbatterie sowie eine zusätzliche Lithium-Ionen-Batterie (12 Volt, 11 Ah) aufgeladen werden. Beim Anfahren aus dem Stand und beim Beschleunigen unterstützt der Riemen-Starter-Generator den Benziner mit zusätzlicher Leistung und Drehmoment.


Die voll alltagstaugliche Mild-Hybrid-Technologie reduziert den Kraftstoffverbrauch und damit die Emissionen ohne die Notwendigkeit des Aufladens aus externen Stromquellen. Der Normverbrauch beträgt beim Fiat 500 Dolcevita Hybrid nur 4,1 Liter pro 100 Kilometer, entsprechend einem CO2-Ausstoß von 93 Gramm pro Kilometer. Das neueste Sondermodell der ikonischen Baureihe ist in Emissionsklasse Euro 6d eingestuft.

Für Dolcevita-Fahrer die gerne das Fahrzeug für sich schalten lassen ist außerdem das Dualogic-Automatikgetriebe in Verbindung mit der 1.2-Liter-Motorisierung und Dualogic™ Getriebe erhältlich.

** Kompatibilität vorausgesetzt. Eine Liste der kompatiblen Geräte im Internet unter

https://www.mopar.com/en-us/care/bluetooth-pairing.html.


Car Play, iPhone und Siri sind geschützte Marken der Apple Inc.

Android, Android Auto, Google Play und andere Marken

sind geschützte Marken der Google Inc.

26 Ansichten

056 437 20 70

Landstrasse 108, 5430 Wettingen

©2020 City Garage Wettingen.