Die Marke Jeep® ist stolz darauf, das sechste Jahr in Folge Partner der Rebelle Rallye zu sein

und präsentiert den neuen Jeep Wrangler 4xe



  • Drei Jeep® Wrangler 4xe Plug-in-Hybride (PHEVs) im Einsatz

  • Mit einer Kombination aus einem 2,0-Liter-I-4-Motor und zwei Elektromotoren bietet der Jeep Wrangler 4xe eine rein elektrische Reichweite von 21 Meilen, 49 MPGe, verbesserte Geländetauglichkeit und keine Reichweitenangst

  • Die Marke Jeep bringt den Elektroantrieb über die asphaltierte Straße hinaus

  • Mehr als ein Drittel des Feldes der Rebelle Rallye wird in Jeep SUVs antreten

  • Jeep-Fahrzeuge haben vier der fünf Gesamtsiege und vier der fünf begehrten Bone Stock Awards gewonnen

Wenn die sechste jährliche Rebelle Rallye vom 7. bis 16. Oktober in den Wüsten von Nevada und Kalifornien stattfindet, werden 18 Teams - fast ein Drittel des Teilnehmerfeldes - auf einen Jeep® 4x4 vertrauen, der ihnen hilft, die Ziellinie zu erreichen.

"Die Marke Jeep ist stolz darauf, die Rebelle Rallye seit dem ersten Tag zu unterstützen", sagte Jim Morrison, Vizepräsident der Marke Jeep in Nordamerika. "Freiheit, Abenteuer und Leistungsfähigkeit sind die Kernwerte der Marke Jeep, und die Rebelle Rallye ist der Inbegriff von Abenteuer und Leistungsfähigkeit. Die Rebelle Rallye ist der Inbegriff von Abenteuer und Können. Sie ist der perfekte Ort, um unsere Jeep 4xe-Fähigkeiten und die Fähigkeiten unserer weiblichen Teams zu präsentieren."


Die Rebelle Rallye ist die erste Off-Road-Navigationsrallye für Frauen in den Vereinigten Staaten. Es handelt sich um ein einzigartiges und anspruchsvolles Ereignis, das auf den Elementen Richtungen, versteckte Kontrollpunkte, Zeit und Entfernung basiert und bei dem Karten, Kompass und Roadbooks zum Einsatz kommen. Die Verwendung von GPS, Mobiltelefonen und Internet ist strengstens untersagt. Stattdessen müssen sich die Teilnehmer auf ihre Fahrkünste, ihre Navigationsfähigkeiten mit Karte und Kompass und die Fähigkeiten ihres Fahrzeugs verlassen, um die Kontrollpunkte in einigen der schwierigsten Gebiete Amerikas zu erreichen.


"Wir bezeichnen die Rebelle Rallye als das ultimative authentische Testgelände für Menschen, Produkte und Fahrzeuge", sagt Emily Miller, Gründerin der Rebelle Rallye. "Als wir diese Veranstaltung 2016 ins Leben riefen, hatten wir zwei Ziele: den ultimativen Off-Road-Wettbewerb und das ultimative Abenteuer nur für Frauen zu schaffen und ein Event zu veranstalten, das zeigt, wie fähig Serienfahrzeuge sein können."


Wenn die sechste jährliche Rebelle Rallye vom 7. bis 16. Oktober in den Wüsten von Nevada und Kalifornien stattfindet, werden 18 Teams - fast ein Drittel des Teilnehmerfeldes - auf einen Jeep® 4x4 vertrauen, der ihnen hilft, die Ziellinie zu erreichen.

"Die Marke Jeep ist stolz darauf, die Rebelle Rallye seit dem ersten Tag zu unterstützen", sagte Jim Morrison, Vizepräsident der Marke Jeep in Nordamerika. "Freiheit, Abenteuer und Leistungsfähigkeit sind die Kernwerte der Marke Jeep, und die Rebelle Rallye ist der Inbegriff von Abenteuer und Leistungsfähigkeit. Die Rebelle Rallye ist der Inbegriff von Abenteuer und Können. Sie ist der perfekte Ort, um unsere Jeep 4xe-Fähigkeiten und die Fähigkeiten unserer weiblichen Teams zu präsentieren."


Die Rebelle Rallye ist die erste Off-Road-Navigationsrallye für Frauen in den Vereinigten Staaten. Es handelt sich um ein einzigartiges und anspruchsvolles Ereignis, das auf den Elementen Richtungen, versteckte Kontrollpunkte, Zeit und Entfernung basiert und bei dem Karten, Kompass und Roadbooks zum Einsatz kommen. Die Verwendung von GPS, Mobiltelefonen und Internet ist strengstens untersagt. Stattdessen müssen sich die Teilnehmer auf ihre Fahrkünste, ihre Navigationsfähigkeiten mit Karte und Kompass und die Fähigkeiten ihres Fahrzeugs verlassen, um die Kontrollpunkte in einigen der schwierigsten Gebiete Amerikas zu erreichen.


"Wir bezeichnen die Rebelle Rallye als das ultimative authentische Testgelände für Menschen, Produkte und Fahrzeuge", sagt Emily Miller, Gründerin der Rebelle Rallye. "Als wir diese Veranstaltung 2016 ins Leben riefen, hatten wir zwei Ziele: den ultimativen Off-Road-Wettbewerb und das ultimative Abenteuer nur für Frauen zu schaffen und ein Event zu veranstalten, das zeigt, wie fähig Serienfahrzeuge sein können."


Zu den Jeep Wrangler 4xe-Werksteams gehören:

Team 4xeVenture (#129) von Nena Barlow und Teralin Petereit. Die beiden Veteranen haben vier Klassensiege und sieben Podiumsplätze erreicht.

Team Jeep Thrills (#177), das Mutter-Tochter-Gespann Christine und Emily Benzie, ist bereits zum vierten Mal bei der Rebelle Rallye dabei. Letztes Jahr gewannen sie den begehrten Bone Stock Award in einem zweitürigen Jeep Wrangler Willys, der auch Emilys täglicher Fahrer ist.

Neu bei der Rebelle Rallye 2021 ist das Team Asdzáá Skoden Rebelles (#160) von Shandiina Peters und Racquel Black, das erste Navajo-Team, das an der Rallye teilnimmt.


Hier ein paar Eindrücke aus dem letzten Jahr:



Rebelle-Rallye


Die Rebelle Rallye ist die längste Off-Road-Rallye in den Vereinigten Staaten. Sie führt über mehr als 2 250 Kilometer durch das ikonische Gelände von Nevada und Kalifornien und ist ein Ausdauerwettbewerb für Frauen, bei dem es um präzises Fahren und Navigieren geht - nicht um Höchstgeschwindigkeit. Der Wettbewerb ist innovativ und einzigartig, denn es werden Karten, Kompass, Roadbooks und Strategien verwendet - das so genannte Rebelle-Format. GPS und andere elektronische Geräte sind streng verboten. Die Rebelle-Rallye findet acht Tage lang in abgelegenen Gegenden statt und gilt als Testgelände für Menschen, Produkte und Serienfahrzeuge der Hersteller.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen