Die Giulia GTA befeuert das Goodwood Festival of Speed 2021


Vom 8. bis 11. Juli findet die neueste Ausgabe des Goodwood Festival of Speed statt, das ikonische internationale Fest des Motorsports und der Automobilkultur.

Alfa Romeo hat diese Weltklasse-Veranstaltung für die Enthüllung der Giulia GTA und GTAm in Großbritannien ausgewählt, die am traditionellen Hillclimb teilnehmen werden.


Nach der Verschiebung der Veranstaltung im letzten Jahr aufgrund des öffentlichen Gesundheitsnotstands kehrt das Goodwood Festival of Speed mit einem breiten Spektrum an Teilnehmern und einem vollgepackten Veranstaltungsprogramm zurück. Einer der Stars wird Alfa Romeo sein, das diese Gelegenheit für die Enthüllung des leistungsstärksten Modells, das die Marke je produziert hat, der Giulia GTA/GTAm, in Großbritannien genutzt hat.


Goodwood - Ein Laufsteg der Weltklasse für das Autofahren


Das Goodwood Festival of Speed, das 1993 zum ersten Mal stattfand und sich zunächst auf historische Fahrzeuge konzentrierte, ist ein unumgängliches Ereignis. Im Laufe der Jahre hat es sich zu einem weltweiten Maßstab für Fans der Automobilkultur entwickelt. Seit dem Jahr 2000 ist die Veranstaltung auch für aktuelle Modelle geöffnet und umfasst Ausstellungen, Roadshows und Sonderprüfungen. Die Bandbreite der teilnehmenden Fahrzeuge reicht von historischen Modellen bis hin zu Formel-1-Boliden. Daher nutzen die großen Automobilhersteller die Veranstaltung als Sprungbrett für ihre Neuheiten: In diesem Jahr stellt Alfa Romeo seinen neuen Supersportwagen Giulia GTA/GTAm vor.


Giulia GTA/GTAm: die Stars des Bergrennens 2021


Jedes Jahr nehmen Hunderte von Autos am ikonischen Hillclimb teil, einer Bergaufstrecke von 1,86 km, die von den Fans, die an der Veranstaltung teilnehmen werden, befahren werden muss. Eine echte Premiere, eine erste Gelegenheit für Alfa Romeo Enthusiasten in Großbritannien, die Giulia GTA/GTAm persönlich zu sehen, die Inbegriffe der einzigartigen Fähigkeit der Marke, Stil und Sportlichkeit zu verbinden. Ein unvergessliches Erlebnis für jeden Fan der Marke Biscione.


Giulia GTA: eine Ikone als Synonym für Leistung


Die Giulia GTA kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, angefangen bei ihrem ikonischen Vorgänger aus dem Jahr 1965, dem "Gran Turismo Alleggerita", der auf der ganzen Welt sportliche Erfolge feierte. Inspiriert von einem der erfolgreichsten Modelle in der 111-jährigen Geschichte von Alfa Romeo, ist die neue Giulia GTA/GTAm der Inbegriff von Stil, Mechanik und Fahrspaß und wird in nur 500 nummerierten Einheiten produziert, um ihre Exklusivität zu unterstreichen. Angetrieben vom Alfa Romeo 2.9 V6 Bi-Turbo Motor, der auf 540 PS gesteigert wurde, ist sein Leistungsgewicht von 187 PS pro Liter das beste seiner Klasse. Durch den umfangreichen Einsatz von ultraleichten Materialien profitiert die Giulia GTA/GTAm von einer Gewichtsreduzierung von bis zu 100 kg im Vergleich zur Giulia Quadrifoglio und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 3,6 Sekunden. Darüber hinaus wurden auch für andere Aspekte wie Aerodynamik, Ausrichtung und Handling spezifische technische Lösungen entwickelt. Bei dem Projekt wurde auf die Fähigkeiten von Sauber Engineering sowie auf die Fahrer des Formel-1-Teams, Antonio Giovinazzi und Kimi Räikkönen, zurückgegriffen.

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen