Die 500er Familie wird aufgefrischt, um moderner und technologisch fortschrittlicher zu werden

Nach den Markteinführungen in den letzten Monaten des vergangenen Jahres - dem New 500, Tipo, Tipo Cross und Panda - verändert sich auch die 500er Familie. Fiat beginnt das Jahr 2021 mit einem komplett aufgefrischten Line-up.

Die neue 500-Familie, bestehend aus 500, 500X und 500L, wurde mit neuen Ausstattungslinien, neuen Farben und neuem Interieur komplett aufgefrischt.

Die Struktur der Baureihe ist ebenfalls neu, mit den Ausstattungslinien Cult, Connect, Dolcevita, Cross und Sport, die für alle Modelle verfügbar sind. So können Sie schnell und einfach die für Ihre Anforderungen am besten geeignete Ausstattungsvariante wählen.

Spezielle Zubehörpakete für Technologie, Sicherheit, Komfort und Stil.

Euro 6D-Final-konforme Motoren für die gesamte Familie.

Nach dem New 500 und den aufgefrischten Tipo- und Panda-Baureihen beginnt Fiat das Jahr 2021 im Namen der 500er-Familie mit einer kompletten Auffrischung der Ausstattungslinien, Farben und Innenräume. Sie zeichnet sich auch durch eine neue Line-up-Strategie aus, die die Wahl des Fahrzeugs noch schneller und einfacher macht, um auf die spezifischen Mobilitätsbedürfnisse jedes Kunden einzugehen. Die 500-Familie besteht aus dem 500, 500X und 500L, sehr unterschiedliche Produkte in Bezug auf ihre Berufung, ihre Form und ihren Charakter, die jedoch die gleiche Basis teilen: den ikonischen Fiat 500.


Mit über 3 Millionen verkauften Exemplaren seit 2007 ist die 500-Familie ein durchschlagender Erfolg, sowohl dank ihrer kontinuierlichen Erneuerung als auch dank ihrer Sonderserien, wie dem Mirror im Jahr 2018 und dem 120. im Jahr 2019. Diese Sondereditionen waren die Inspirationsquelle für die Auffrischung der Modellreihe im Jahr 2021. Die 500er Mirror-Familie wurde für die Kunden entwickelt, denen Konnektivität am wichtigsten ist und die nach den neuesten Trends im Infotainment suchen. Umgekehrt wurde die 120. Sonderserie - die eleganteste und vernetzteste Version aller Zeiten - geschaffen, um das 120-jährige Jubiläum von Fiat zu feiern, indem sie ein neues Kapitel der Konnektivität schreibt.


Fünf neue Ausstattungsvarianten mit eigenständigem Charakter


Die neue 500er-Familie startet heute in 5 Ausstattungsvarianten, die für alle 3 Modelle erhältlich sind. Jede dieser Ausstattungsvarianten verfügt über spezifische ästhetische Merkmale und eine gehaltvolle Ausstattung, um die gewinnenden Eigenschaften jedes Modells weiter zu verstärken.

Wir beginnen mit der 'Cult'-Version, eine Hommage an die typische 500er-Popwelt, für alle, die Stil und eine Ikone suchen und dabei keine Kompromisse beim Preis eingehen wollen. Die nächste Stufe ist die 'Connect'-Ausstattung, für Kunden, die nach demokratischer, einfacher Konnektivität suchen, um ständig und stilvoll mit Ihrer Welt verbunden zu bleiben.

Die Ausstattungsstufe 'Dolcevita' ist exklusiv für den 500, richtet sich an Fans eines glamourösen Lebensstils und ist inspiriert von den 50er Jahren, als perfektem Lebensraum der Fiat-Ikone seit 1957.

Um das Angebot zu vervollständigen, gibt es die 'Cross'-Version, für diejenigen, die dem Großstadtdschungel und der Routine entfliehen wollen, um mit ihrer Familie Abenteuer außerhalb der Stadt zu erleben. Diese Kunden legen Wert auf ihren Lebensstil und suchen nach Inhalten mit einer starken Persönlichkeit. Die Ausstattungsvariante "Sport" ist ideal für eine dynamische und unabhängige junge Zielgruppe.


Cult: die poppige, coole Inkarnation der neuen 500er Familie


Die neue 500er-Familie debütiert also in den neuen Ausstattungsvarianten, die jedem Modell einen spezifischen, sofort erkennbaren Charakter verleihen.

Die Ausstattungsvariante Cult verkörpert das typisch 500er-poppige, coole Thema und dient als Einstieg in die Welt des 500ers und des ikonischen Stils.

Die Farbpalette, die sich schon immer durch ihren ausgeprägten Charakter und ihre Dynamik auszeichnete, wird durch die neue, exklusive Lackierung "Sizilianisches Orange" erweitert, die im Innenraum mit neuen Stoffen für die blauen Sitze gepaart ist, die mit dem auf dem mittleren Sitz eingeprägten FIAT-Monogramm verziert sind, sowie mit einem speziellen Armaturenbrett in neuem "Techno"-Blau. Kohärente ästhetische Entscheidungen zwischen dem 500, 500X und 500L.


Connect: die Versionen für Technikbegeisterte


Die Ausstattungsvariante Connect richtet sich an Kunden, die jederzeit vernetzt sein wollen. Sie ist serienmäßig mit dem 7"-Uconnect-Infotainment-System mit DAB-Radio, Apple CarPlay™ und Android Auto™ ausgestattet, der einfachen und effizienten Art, die Dienste Ihres Geräts im Auto zu nutzen.

Bei allen 3 Modellen sind die neuen "Flashy"-Sitze mit dem brandneuen Armaturenbrett-Finish in Matt Silver gepaart.

Zur Serienausstattung des 500 gehören außerdem ein Tempomat, ein Sportlenkrad mit integrierten Bedienelementen, 15-Zoll-Leichtmetallräder und Nebelscheinwerfer. Er ist in der neuen Zweifarben-Lackierung Perbene Grey/Vesuvius Black erhältlich.

Der 500X kommt mit schwarzen Sitzen, Techno-Lederlenkrad und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen. Außerdem verfügt er über abgedunkelte Scheiben, Nebelscheinwerfer, LED-Rückfahrleuchten, Parksensoren sowie Dämmerungs- und Regensensor.

Zu guter Letzt kommt der 500L Connect mit schwarzen 16-Zoll-Radkappen und Außenspiegeln in Wagenfarbe.


Dolcevita: ein urbanes Statussymbol, unverkennbar ein 500


Der 500 Dolcevita ist eine Reminiszenz an die wirtschaftliche Blütezeit Italiens zwischen den späten 1950er und frühen 1960er Jahren, als der historische 500er 1957 eingeführt wurde. Sein glamouröser Stil und die feinen ästhetischen Details richten sich an Design-Fans, die ein ikonisches Auto voller Technologie suchen. Die Innenausstattung umfasst neue Armaturenbrett-Einfassungen in Wagenfarbe und zusätzlich zum Connect-Inhalt verchromte Details, ein Glas-Schiebedach und 15-Zoll-Leichtmetallräder. Auf Wunsch ist die Lackierung zweifarbig, in Gelato White und Lunar Grey, verziert mit dem Dolcevita-Schriftzug.


Cross, Alltagsausflüge mit Stil


In der Ausstattungsvariante Cross verbindet der 500X seit jeher Dynamik mit seinem Charakter als italienischer Crossover, der entwickelt wurde, um dem Stadtverkehr zu entfliehen und spannende Abenteuer außerhalb der Stadt zu erleben.

Der 500X debütiert mit neuen Sitzen mit Camouflage-Muster in der Mittelkonsole, Vinyl-Einsätzen sowie 19-Zoll-Leichtmetallrädern, Dachgepäckträger und Klimaautomatik als Standard.

Auch die neue 500L-Baureihe ist jetzt im fesselnden Crossover-Look erhältlich. Mit seiner enormen Zuladung, dem intelligent nutzbaren Raumangebot und dem guten Handling auch in der Stadt erfüllt der 500L die Anforderungen an die Mobilität im Alltag, ohne auf seinen unverwechselbaren Stil zu verzichten.

Die Cross-Version des 500L ist serienmäßig mit 16-Zoll-Leichtmetallrädern, Nebelscheinwerfern, Einparksensoren hinten, Dämmerungs- und Regensensor sowie Klimaautomatik ausgestattet: das Nonplusultra an Stil und Komfort. Außerdem sind für den 500L Interieurs mit Camouflage-Motiv oder schwarze Ledersitze erhältlich, letztere auf Wunsch.


Sport: ein Look, der nie unbemerkt bleibt


Das Topmodell der Baureihe ist die Ausstattungsvariante Sport, die sich durch ihren exklusiven, einzigartigen und unverwechselbaren Look auszeichnet, um sich von der Masse abzuheben. Die sportlichen Details des 500 Sport können nicht unbemerkt bleiben: das Beste an Stil und Charakter, unterstrichen durch die auf Wunsch erhältliche Lackierung in Mattgrau und die spezielle Sport-Plakette.

Serienmäßig sind 16"-Leichtmetallfelgen, neue elektrisch beheizbare Sitze, Klimaautomatik, neues Titanium-Armaturenbrett, 7"-TFT und Nebelscheinwerfer.

Auch der 500L Sport wurde stilistisch aufgewertet: 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Autonome City-Bremse, elektrochromer Rückspiegel, spezifische Innenausstattung in Black Technoprene, abgedunkelte Scheiben und Ambientebeleuchtung.

Der 500X hingegen ist mit 18-Zoll-Leichtmetallrädern in brüniertem Schwarz oder auf Wunsch mit 19-Zoll-Felgen und der spezifischen matten Moda Grey-Lackierung ausgestattet.


Spezielle Zubehörpakete für Technologie, Sicherheit, Komfort und Stil.


Der ausgeprägte Charakter der Ausstattungslinien kann mit speziellen Zubehörpaketen, die auch eine erhebliche finanzielle Ersparnis bieten, noch weiter gesteigert werden, um Ihr Fahrzeug noch individueller zu gestalten. Dazu gehören:

- das Magic-Eye-Paket