Der neue Ducato 2021: eine Entwicklung in Technik und Stil für die Welt der Reisemobile


Heute hat Fiat Professional der Presse die wichtigsten Neuerungen des Ducato 2021 vorgestellt. Die neuen Funktionen wurden auf einer Roadshow-Webkonferenz vorgestellt, die von Cristina Bowerman, der mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Küchenchefin eines renommierten Restaurants in Rom, stellvertretend für alle diejenigen geleitet wurde, die den Ducato seit vielen Jahren als ideales Fahrzeug für alle Einsatzbereiche, sowohl für die Freizeit als auch für den Beruf, anerkennen.

Der Neue Ducato wird 40 Jahre alt und feiert dieses Jubiläum als Marktführer, nachdem er 2020 das meistverkaufte leichte Nutzfahrzeug in Europa geworden ist.

Mit seinen Eigenschaften "geräumige Kompaktheit", Komfort und Leistung haben die Fans den Ducato 13 Jahre in Folge zum "Besten Reisemobil-Basisfahrzeug" gewählt.

Im Zuge dieser Bestätigungen stellt Fiat Professional die wichtigsten neuen Merkmale des Ducato vor, die den neuesten Stand der Technik in Bezug auf Komfort, Leistung, Sicherheit, Konnektivität und Stil repräsentieren, mit neuen Spezifikationen und neuen Dienstleistungen, die darauf abzielen, die Anforderungen des wachsenden Publikums von Wohnmobilbesitzern zu erfüllen.


Heute Morgen (Link) hat Fiat Professional der italienischen und internationalen Presse die neuen Funktionen des New Ducato für 2021 vorgestellt, um die im April mit der Einführung des E-Ducato, dem ersten vollelektrischen Nutzfahrzeug der Stellantis-Gruppe, begonnene Reise zu vollenden.

In einer Roadshow-Webkonferenz gab sich Cristina Bowerman - die mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Küchenchefin eines renommierten Restaurants im Herzen des römischen Stadtteils Trastevere - die Ehre und berichtete ausführlich über die Anforderungen und Erwartungen derjenigen, die ihr Fahrzeug sowohl beruflich als auch in der Freizeit nutzen. Neben ihr waren Eric Laforge, Head of LCV Enlarged Europe bei Stellantis, Roberto Fumarola, Head of RV Enlarged Europe, und mehrere andere Stellantis-Manager, die ebenfalls an der Entwicklung der neuen Funktionen für 2021 beteiligt waren.


Der New Ducato wird 40 Jahre alt und feiert dieses Jubiläum als Marktführer, nachdem er 2020 mit 149.000 verkauften Einheiten das meistverkaufte leichte Nutzfahrzeug in Europa geworden ist, 8% mehr als 2019. Doch damit nicht genug: Seit nunmehr 13 Jahren in Folge wird der Ducato von Nutzern aus ganz Europa zum "Besten Reisemobil-Basisfahrzeug" gewählt.


Der neue Ducato knüpft also an diese Ergebnisse an und ist bereit, neue Chancen zu ergreifen, indem er den Kunden seine traditionellen Stärken, aber auch praktische und funktionale Innovationen bietet, die auf Stil basieren, darunter die Aufnahme des neuen, großzügigen Fiat-Logos im Vintage-Stil, um das Gefühl der Identität und Zugehörigkeit zu unterstreichen. Der neue Kühlergrill und das Motorgehäuse verstärken den Eindruck von Robustheit, während die LED-Scheinwerfer 30 % heller sind als Halogenlampen.


Im Innenraum findet eine echte "Revolution" statt, die darauf abzielt, die Lebensqualität an Bord und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Es gibt ein neues, kleineres Lenkrad mit verschiedenen Bedienelementen "auf Knopfdruck", während die Türverkleidungen mit zusätzlichen Fächern aufgewertet wurden. Die Klimaautomatik wurde verbessert, und die Einführung des schlüssellosen Starts garantiert Zeitersparnis und Benutzerfreundlichkeit. Die Parkbremse ist jetzt elektrisch, um mehr Platz in der Kabine zu schaffen.


Eine weitere Neuerung ist die komplett digitale Konfiguration der Inneninstrumente, dank des Full Digital Cockpits, das sofort und übersichtlich praktische Fahrinformationen und Warnungen liefern kann, mit einem hohen Maß an Flexibilität, um den Anforderungen des Fahrers in der Praxis gerecht zu werden. Hinzu kommen die neuen Uconnect-Schnittstellen mit Bildschirmen bis zu 10", ein Satellitennavigationssystem inklusive TomTom 3D-Karten und integriertem drahtlosen Apple CarPlay/Android Auto.


Auch in puncto Leistung wurde die neue Ducato-Baureihe komplett aufgefrischt und bietet nun Motoren, die für die Einhaltung der Euro 6D-Final-Norm entwickelt wurden und zu den besten ihrer Klasse gehören, wobei der stärkste Motor ein Drehmoment von 450 Nm bietet. Die neuen Multijet3-Dieselmotoren bieten Verbesserungen bei der Effizienz durch Gewichtsreduzierung (zugunsten der Ladekapazität) und durch Senkung von Verbrauch und CO2-Emissionen.


Langlebigkeit und Komfort werden ebenfalls erhöht, dank verbesserter Flexibilität und geringerer Geräuschentwicklung als bei der vorherigen Motorengeneration. Das Motorenprogramm ist in vier Leistungsstufen (120, 140, 160 und 180 PS) mit einem neuen und verbesserten 6-Gang-Schaltgetriebe - das in allen 4 Stufen angeboten wird - und dem "9Speed"-Automatikgetriebe, das in den Varianten mit 140, 160 und 180 PS erhältlich ist und von fast der Hälfte der Reisemobilisten gewählt wird, erhältlich.


Um die Manövrierfähigkeit des Fahrzeugs weiter zu verbessern, wurde die herkömmliche Servolenkung durch ein selbstregulierendes, elektrisch unterstütztes Antriebssystem ersetzt, um das Einparken zu erleichtern. Die traditionelle "All-Forward"-Architektur des Ducato sorgt weiterhin für die beste Zuladung und den größten Lenkradius in seiner Klasse sowie generell für einen höheren Fahrgastkomfort dank der selbstnivellierenden Luftfederung.


Mit dieser vollständig erneuerten elektrischen Architektur fügt der Neue Ducato ein großartiges neues Angebot an Fahrerassistenz- und Sicherheitssystemen hinzu, die darauf abzielen, das Fahrerlebnis zu verbessern und den Ducato zu einer sicheren Basis für die Freizeit zu machen. In der Tat bietet der Neue Ducato eine ganze Reihe von Fahrerassistenzsystemen (ADAS), sowohl auf der Straße als auch beim Einparken. Von der Geschwindigkeitsbegrenzung bis zur Bremskontrolle bei unerwarteten Hindernissen wie Fußgängern und Radfahrern, von der Verkehrszeichenerkennung bis zur Überwachung der Aufmerksamkeit des Fahrers, bis hin zur adaptiven Geschwindigkeitsregelung mit Stop&Go-Funktion, dem Spurhalte-Assistenten und dem Stau-Assistenten, wobei letzterer die aktive Kontrolle über die Flugbahn des Fahrzeugs unter Berücksichtigung der Verkehrsbedingungen behält. Hinzu kommen ein Fach zum kabellosen Aufladen von Mobiltelefonen und der Digital Central Mirror, der die Rückansicht digital projiziert und damit verbessert und den herkömmlichen Spiegel ersetzt.


Nicht zuletzt ist der New Ducato auch in Sachen Konnektivität auf dem neuesten Stand, und zwar über das Uconnect-System, das auf vielfältige Weise erweitert werden kann: Uconnect™ Services und die FIAT App ermöglichen es, das Fahrzeug direkt von Ihren Geräten aus zu steuern und zu überwachen, wo und wann immer Sie wollen.


Darüber hinaus widmet Fiat Professional seit Jahren eine ganze Welt spezifischer Services für Liebhaber der freien Natur, die im Ducato das beste Fahrzeug für einen Tourenurlaub in völliger Sicherheit und in Kontakt mit der Natur sehen. Sie bilden eine Gemeinschaft von über 500.000 Mitgliedern, die häufig in ganz Europa unterwegs sind und den Ducato bereits wegen seiner traditionellen Eigenschaften wie Geräumigkeit, Komfort, Zuverlässigkeit und Fahrfreundlichkeit gewählt haben. Diese Qualitäten werden durch die neuen Features für 2021 noch verbessert, was die höhere, aber flexible Leistung und die immer umfangreichere Bordausstattung angeht.


Um seinen Nutzern absolute Ruhe und die Möglichkeit zu garantieren, jeden Moment ihres Urlaubs zu genießen, bietet der Ducato seit Jahren einen gebührenfreien telefonischen Assistenzdienst, der ausschließlich für den Reisemobilsektor reserviert ist und in 51 Ländern und 15 Sprachen zur Verfügung steht, um jede Art von Hilfe zu leisten, von der Pannenhilfe bis hin zu rein touristischen Informationen (00800-3428-1111). Verschiedene Dienstleistungen können über die spezielle Website (https://www.fiatcamper.com) abgerufen werden. Facebook- und Instagram-Seiten sind ebenfalls live, um die Bildung einer echten Community und den Austausch von praktischen Informationen und Meinungen zu fördern, um das Beste aus der Freiheit des Reisens in einem Wohnmobil auf Ducato-Basis zu machen.


Und aus der digitalen Welt kommt die umwälzendste Neuigkeit sowohl für Reisende als auch für den Reisemobilhersteller: Ein virtueller 3D-Showroom ist jetzt online, um sich über alle Neuigkeiten in der Welt des Ducato zu informieren, um über die Produkteigenschaften auf dem Laufenden zu bleiben und um vollständig in die Welt der Fahrzeuge für Freizeit und Tourismus einzutauchen: https://www.fiatcamper.com/en/virtual-showroom


Um die zunehmende Relevanz der Branche zu unterstreichen, wird die Einführung der neuen Ducato-Features für 2021 von einer Werbekampagne begleitet. Ausgehend von den Veränderungen und Entwicklungen, die in den letzten 40 Jahren (seit der ersten Produktion des Ducato) stattgefunden haben, wird sie hervorheben, wie dieses Modell für uns auf der Suche nach Schönheit, Freiheit und Glück da war.

Ducato. Endless Happiness.

7 Ansichten0 Kommentare