Der neue Abarth 695 Esseesse: Spitzenleistung, Beschleunigung und Handling


  • Der in nur 1390 Exemplaren produzierte neue Abarth "Collectors' Edition" setzt neue Maßstäbe: Verbesserte Beschleunigung und Handling machen ihn zum schnellsten der Baureihe.

  • Zwei Farben sind verfügbar: 695 Einheiten in "Scorpion Black" und 695 in "Campovolo Grey".

  • Ein einzigartiges Design mit ikonischen Details, die an die Vergangenheit und Gegenwart der Marke erinnern.

  • Inspiriert vom gleichnamigen Modell aus dem Jahr 1964, ist der neue 695 Esseesse die perfekte Synthese zwischen Exklusivität und Sportlichkeit: eine neue Aluminium-Motorhaube, die das Auto leichter macht und die Gewichtsverteilung verändert, und der "Spoiler ad Assetto Variabile" zur Verbesserung der Aerodynamik.

Die Marke Scorpio kehrt zurück, um die Herzen der Abarthisti-Fangemeinde mit einer neuen "Collectors' Edition" zum Flattern zu bringen: der Abarth 695 Esseesse, ein Name, der seine Wurzeln in der Geschichte der Marke hat und direkt auf die frühen Tage verweist, als die Tuning-Kits der 1960er Jahre Carlo Abarth ein Vermögen einbrachten und ihn als Erfinder des Tunings für Serienfahrzeuge etablierten.



ABARTH_695_Esseesse_leaflet_DE
.pdf
Download PDF • 1.56MB


Produziert in einer limitierten Auflage von nur 1390 Modellen, aufgeteilt in 695 "Scorpion Black" und weitere 695 in "Campovolo Grey", ist der Abarth 695 Esseesse die neue Sammleredition für all jene, die Exklusivität, Spitzenleistung und eine rennsportliche Seele suchen.


Bei seiner Kreation ließ sich das Team von Abarth-Ingenieuren und -Designern von dem Modell aus dem Jahr 1964 inspirieren, dem "Cinquino", der als 695 Esseesse mit einem auf 690 ccm vergrößerten Hubraum und 38 PS aufgemotzt wurde, um 140 km/h zu erreichen. Der 695 Esseesse wurde für den alltäglichen Gebrauch und als sportliches Stadtauto konzipiert, richtete sich aber an diejenigen, die beste Leistungen auf alltäglichen Straßen suchten, und wurde in nur 1.000 Einheiten produziert. Außerdem zeichnete sich der "gemeine kleine Skorpion" durch seine markanten Plaketten mit dem Monogramm "SS" in Großbuchstaben auf der Motorhaube und "esseesse" in Kleinbuchstaben auf dem Armaturenbrett aus. Und er war sofort ein Erfolg für die Fans italienischer Sportlichkeit.


Beim Design des neuen Abarth 695 Esseesse war es das Ziel, die Leistung in Bezug auf Beschleunigung und Handling weiter zu verbessern. Die Forschungen gingen daher in Richtung Gewichtsreduzierung, eine andere Balance und Aufmerksamkeit für die Aerodynamik. Die neue doppelt gekrümmte Aluminium-Motorhaube zeichnet den neuen 695 Esseesse nicht nur in ästhetischer Hinsicht aus, sondern reduziert auch das Gewicht um 25 % im Vergleich zu einer normalen Motorhaube. Zusammen mit der Einführung des Akrapovič-Auspuffs und anderen gezielten Eingriffen konnte das Gesamtgewicht des Fahrzeugs um 10 kg im Vergleich zu einem Abarth 595 Competizione reduziert werden. Zu diesem Erkennungsmerkmal gesellt sich am Heck der "Spoiler ad Assetto Variabile". All diese Elemente unterstreichen nicht nur den Stil, sondern verbessern auch die Leistung: Auf der Viertelmeile (400 m) erreicht der 695 Esseesse die Ziellinie um 1/10 Sekunde schneller als die Competizione-Version.


Spitzenleistung und ikonische Details zwischen Vergangenheit und Gegenwart


Der neue Abarth 695 Esseesse, der nur in der Schrägheckversion erhältlich ist, beeindruckt sofort mit einer neuen Aluminium-Motorhaube und einem neuen Heckspoiler, die an die Welt des Rennsports und die legendäre Renngeschichte der Marke Scorpion erinnern. Bei voller Neigung (60°) und einer Geschwindigkeit von 200 km/h sorgt der "Spoiler ad Assetto Variabile" - einstellbar von 0 bis 60° - für eine Erhöhung der aerodynamischen Belastung auf bis zu 42 kg, was zu einer verbesserten Stabilität in Kurven und einem besseren Ansprechverhalten in gemischten Passagen führt. In Kombination mit der Aluminium-Motorhaube führt dies zu einem geringeren Gewicht, einer verbesserten Performance in Kurven und einer Verbesserung des Beschleunigungsverhaltens. In der Summe ist der neue Abarth 695 Esseesse "Collector's Edition" der schnellste in der Modellreihe.


Die Ästhetik des Exterieurs setzt sich mit einer Reihe von Elementen fort, die von der Vergangenheit und der Gegenwart inspiriert sind und den 695 Esseesse ausgesprochen exklusiv machen, wie zum Beispiel die weißen Details am vorderen und hinteren DAM, den Spiegelkappen und den seitlichen Aufklebern. Ebenfalls weiß sind die 17-Zoll-Felgen mit roten Nabenkappen, die roten Brembo-Bremssättel, das 695-Logo an der Seite und das 695 Esseesse-Emblem am Heck. Erwähnenswert sind die beiden Akrapovič-Endrohre aus Titan, die sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke pure Emotionen im Sound vermitteln, für einzigartigen Fahrspaß und Freude.



Exklusivität des Innenraums


Ein kleines Juwel an Materialien und Handwerkskunst. Auch im Innenraum zeigt sich der neue Abarth 695 Esseesse von seiner exklusiven Seite: Die Sitze tragen den Schriftzug "one of 695" auf der Kopfstütze. Das ist eine große Innovation, denn die neue 695 Esseesse Collectors' Edition enthält erstmals nummerierte Sitze. Zu jeder der beiden Karosseriefarben des Wagens passt ein Sabelt-Sitz mit Nähten im gleichen Farbton wie die Karosserie. Besonders erwähnenswert sind der rote Sicherheitsgurt und die weiße Heckschale. Die Individualisierung setzt sich auch auf der Alcantara-Armaturenbrettblende fort, wo der gelaserte Schriftzug 695 Esseesse" in der unteren rechten Ecke hervorsticht. Und um die Rennfahrerseele zu betonen, dürfen Elemente aus Kohlefaser, wie der Schalthebel, die Pedale und die Lenkradeinsätze nicht fehlen.


Motoren und technische Daten


Der neue 695 Esseesse ist mit dem kraftvollen 1.4 T-Jet-Motor ausgestattet, der 180 PS Leistung und 250 Nm Drehmoment bei 3.000 U/min liefert, eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h (mit auf 0° eingestelltem Spoiler) und eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 6,7 Sekunden bietet. Die 400 Meter aus dem Stand legt er in 15,1 Sekunden zurück - eine perfekte Synthese aus Motorleistung und Aerodynamik. Der gleiche Hauch von Sportlichkeit durchzieht auch die Koni FSD-Stoßdämpfer an beiden Achsen und die kraftvolle Bremsanlage mit roten 4-Kolben-Bremssätteln von Brembo vorne und 305/240 mm großen, selbstbelüfteten Scheiben hinten.

Das Getriebe ist manuell, auf Wunsch ist aber auch ein robotisiertes sequenzielles Abarth Getriebe mit Schaltwippen erhältlich.

In Sachen Technologie und Konnektivität ist der Abarth 695 Esseesse mit dem Uconnect-Infotainmentsystem mit Satellitennavigation, 7-Zoll-Touchscreen mit integrierter Apple CarPlay- und Android Auto™-Kompatibilität und DAB-Digitalradio ausgestattet.


Abarth Leistung


Nach einem Marktanteilszuwachs von fast 50 % im Jahr 2020 im Vergleich zu 2019 verzeichnete Abarth in den ersten vier Monaten des Jahres 2021 einen großartigen Start und setzte den Aufwärtstrend bei den Marktanteilen in Europa fort, was zum Teil auf die Einführung der neuen Abarth 595 Baureihe für 2021 mit dem aufgefrischten 595 Turismo und 595 Competizione zurückzuführen ist.


Eine Kommunikationskampagne zur Feier des Tages


Um den neuen 695 Esseesse Collectors' Edition zu feiern, wurde der zweite Akt der Kommunikationskampagne von der Kreativagentur Independent Ideas erstellt. Sie vervollständigt die Reise, die der Abarth 595 Turismo und 595 Competizione angetreten haben, indem sie ein surreales Szenario mit außerweltlichen Charakteren und Orten entwirft.


Der neue Abarth 695 Esseesse stellt somit den Einstieg in eine "super" exklusive Welt dar, die sich durch einen unverwechselbaren, noch leistungsfähigeren Stil auszeichnet und all jenen gewidmet ist, die täglich außergewöhnliche Emotionen suchen.



42 Ansichten0 Kommentare