Alfa Romeo Giulia triumphiert in Deutschland beim "SPORT AUTO AWARD 2021"


  • Die Alfa Romeo Giulia hat bei der Leserwahl der deutschen Zeitschrift SPORT AUTO die ersten drei Plätze belegt.

  • Die Giulia GTAm Limited Edition gewinnt in der Kategorie "Serienfahrzeuge Limousinen/Kombis über 100.000 Euro" bei den Importfahrzeugen.

  • Zum fünften Mal in Folge kürten die Leser die Giulia Quadrifoglio zum besten Importfahrzeug in der Kategorie "Serienfahrzeuge Limousinen/Kombis unter 100.000 Euro".

  • Die Alfa Romeo Giulia Veloce führt die Rangliste der Importfahrzeuge in der Kategorie "Serienfahrzeuge Limousinen/Kombis unter 75.000 Euro" an.


Die Alfa Romeo Giulia belegte in drei Kategorien des Wettbewerbs "SPORT AUTO AWARD" den ersten Platz. Dieser Erfolg bestätigt die italienische Limousine als eines der beliebtesten Autos bei den Lesern des renommierten Fachmagazins SPORT AUTO, die die Alfa Romeo Giulia in den vergangenen Jahren regelmäßig auszeichneten.

Der "SPORT AUTO AWARD" spiegelt sehr gut die Stimmung der Sportwagenfans in Deutschland wider, deren Begeisterung für die Alfa Romeo Giulia ungebrochen ist.


In der Kategorie "Serienfahrzeuge Limousinen/Kombis unter 75.000 Euro" des Import-Rankings belegte die Alfa Romeo Giulia 2.0 Turbo Veloce in der 280 PS starken 2.0 Turbo-Ausstattung den ersten Platz.


Zum fünften Mal in Folge belegte die Giulia Quadrifoglio den ersten Platz als bestes Importauto in der Kategorie "Limousinen/Kombis unter 100.000 Euro". Die Giulia Quadrifoglio ist mit dem 510 PS starken Alfa Romeo 2.9 V6 Bi-Turbo Motor ausgestattet.


In der Rangliste der Importfahrzeuge in der Kategorie "Limousinen/Kombis über 100.000 Euro" stimmte die Mehrheit der Leser für die Alfa Romeo Giulia GTA.

Die in einer Auflage von nur 500 Exemplaren produzierte Giulia GTA steht für Gran Turismo Alleggerita" (leichter Grand Tourer") und ist eine Hommage an eines der legendärsten Autos in der glorreichen Geschichte der Marke: die Giulia Sprint GTA von 1965. Dank der Verwendung von ultraleichten Materialien konnte das Gewicht der Giulia GTA im Vergleich zur Giulia Quadrifoglio um bis zu 100 kg reduziert werden. Die Giulia GTA ist mit einer verbesserten Version des 540 PS starken Alfa Romeo 2.9 V6 Bi-Turbo-Motors mit einer klassenbesten spezifischen Leistung von 187 PS/L ausgestattet. Außerdem bietet er außergewöhnliche Leistungen, sowohl bei den Rundenzeiten auf der Rennstrecke als auch bei der Beschleunigung. Die Aerodynamik wurde speziell entwickelt, wobei das technische Know-how aus der Formel 1 dank der Synergie mit Sauber Engineering genutzt wurde.


Die "SPORT AUTO AWARDS" werden dieses Jahr zum 29. Über 15.400 SPORT AUTO-Leserinnen und -Leser haben ihre Meinung kundgetan und eine Auswahl von 234 Fahrzeugen in 28 Kategorien gewählt.

42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen