2021 FIA Formel Eins Großer Preis der Steiermark - Rennen - Sonntag


Alfa Romeo Racing ORLEN verpasste beim Großen Preis der Steiermark nur knapp die Punkteränge. Kimi Räikkönen gelang fast ein denkwürdiges Comeback, als er von Platz 18 auf Platz 11 fuhr, in Sichtweite eines Punktes und nur ein paar Sekunden vom achten Platz entfernt. Antonio Giovinazzi, der das Schwesterauto C41 fuhr, überquerte die Ziellinie auf P15, nachdem er sich in der ersten Runde von einem Konkurrenten in einen Dreher hatte verwickeln lassen.